2019

"...und dann war Licht" wurde am 17. März 2019 nochmals aufgeführt. Am 21.03. erschien der Review.

 

Hier die Zeitungs-Kritik:

HZ

 

 

2018

2010

2010: Cooker Creek Band in Oberkochen

Bericht in der SchwaePo vom 01.10.2010

SchwaePo 01.10.2010
SchwaePo 01.10.2010

2009

2009: rockfresh in Heidenheim

Bericht im Xaver:

http://www.xaver.de/node/26409

 

2009: rockfresh in Burgberg

Als Support für wanted.

http://www.giengen-burgberg.de/0000009b1c12af101/index.html

2005

2004/2005
2004/2005

Quelle: http://www.moegy.de/holzblaeserquintett.html

...

Für die musikalische Umsetzung des anspruchsvollen und breit gefächerten Programms von
Parera über Gershwin bis zu den Beatles konnte der Mentor über das Internet einen kompetenten Helfer gewinnen: den jungen, talentierten Saxophonisten Jürgen (Jogi) Traub aus Heidenheim, dem es innerhalb kurzer Zeit gelang, aus fünf Solisten einen homogenen Klangkörper zu formen und der auch ein interessantes Arrangement eines Beatles-Medley erarbeitete.

...

Wie groß waren da Überraschung und Freude, als dem Holzbläser-Quintett der Göppinger Schüler der erste Platz zuerkannt wurde! Damit hatte keiner der Fünf ernsthaft gerechnet!
Die schönste Bestätigung neben den interessanten Sachpreisen war aber die Einladung an das Quintett, zu einem weiteren Termin noch einmal im Europa-Park in Rust aufzutreten!

...